events   galerie     disclaimer   impressum
Startseite News Lugarawa Hospital Projekte Mitmachen
startseite - projekte - projektarbeit shop2help


PRO_MENU_Aktuell_170 in arbeit
Unsere Projekte
  PRO_MENU_Projektarbeit_170 gemeinsam
Projektarbeit
  PRO_MENU_Tasks_170 engagement
Laufende Aufgaben
  PRO_MENU_Kleinprojekte_170
sonstiges
Kleinprojekte
 
spendenkonto
Projekte fördern
 
projekte  
 


editorial von dr. susanne simonich
Erfolgreiche Projektarbeit ...
Ein Projekt ist nur dann erfolgreich und sinnvoll, wenn es auch fertig gestellt wird - d.h. wenn die Projektziele innerhalb des Zeitrahmens erreicht werden. Diese Anforderung zu erfüllen ist nach unserer Erfahrung bei Projekten im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit eine grosse Herausforderung, da die Umsetzung naturgemäss von vielen Faktoren abhängt.
Nach mittlerweile mehr als acht Jahren Tätigkeit für Lugarawa können wir auf eine Vielzahl erfolgreicher Projekte und längerfristiger Aktivitäten zurück blicken, deren direkte und indirekte Auswirkungen auf das Leben der Menschen in Lugarawa wir bei unseren häufigen Arbeitsbesuchen immer wieder verifizieren können. Diese starke Präsenz vor Ort gewährleistet verlässliche Zusammenarbeit mit den lokalen Verantwortlichen und stellt sicher dass die Projektziele auch von dieser Seite mitgetragen und weiter verfolgt werden.

[20.05.2014 - DR. SUSANNE SIMONICH]

 


 
projektarbeit  
 
realistische projekte
Erreichbare Ziele
  Viele Dinge wären zu tun und es gibt eine grosse Anzahl Ideen, wie die Situation für die Gemeinde und das Krankenhaus von Lugarawa verbessert werden kann. Nicht alle diese ideen können realisiert werden, nicht immer ist es sinnvoll, mit bestimmten Arbeiten zu beginnen oder Pläne zu verfolgen. Wir bemühen uns, aus der Vielzahl der Optionen jene auszuwählen, die wir im Rahmen unserer Mittel und Möglichkeiten realisieren können.

Zur erfolgreichen Projektarbeit gehört für uns auch ein verantwortungsvoller Umgang mit den bereit gestellten Mitteln, eine möglichst genaue Planung und konsequente Realisierung. So vermeiden wir unnötige Aufwände und sparen Zeit und Geld, was wieder dem eigentlichen Ziel zu gute kommt: den Menschen in Lugarawa.

Im Sinne der möglichst effizienten Verwendung der uns zur Verfügung stehenden Mittel und Ressourcen prüfen wir genau, ob wir bestimmte Projekte realisieren können. So wird sicher gestellt, dass unsere Arbeit Erfolg hat und die eingesetzten Mittel auch tatsächlich zur nachhaltigen Verbesserung der Situation in Lugarawa beitragen. Wir sind bei der Durchführung von Projekten sehr von den zur Verfügung stehenden Mitteln abhängig und suchen daher laufend Menschen, die sich in diesen Projekten engagieren oder mit ihrer Spende zur Finanzierung beitragen wollen.
 
nachbetreuung
Nachhaltiger Erfolg
  Muss nach Projektabschluss die Fortführung oder der Betrieb gesichert werden, sind weitere Massnahmen erforderlich. Deshalb betreuen wir Projekte auch nach erfolgreichem Abschluss weiter und sorgen dafür, dass deren Wert und Nachhaltigkeit gesichert sind. Wir schulen unsere Partner vor Ort, erstellen Wartungs- und Logistikpläne und schaffen auch Bewusstsein für zielgerichtetes Arbeiten und Sicherung der Wertbeständigkeit.
 
laufende aufgaben
Betrieb, Wartung, Versorgung
  Oft stellt sich heraus, dass es mit dem Startprojekt alleine nicht getan ist. Nach dessen Fertigstellung müssen Mittel und Arbeit zum Betrieb oder für die Erhaltung sicher gestellt werden. Ein Beispiel dafür ist die erfolgreiche Neuorganisation der Apotheke samt Beschaffung und Verwaltung der Medikamente: um eine laufende Versorgung des Krankenhauses sicher stellen zu können, muss auch die Finanzierung gesichert sein. Hier unterstützen wir im Rahmen unserer Möglichkeiten, um den erzielten Erfolg auch dauerhaft umsetzen zu können.

Über den Fortgang der Projekte und die Verwendung der eingesetzten Mittel informieren wir laufend über unsere Internetpräsenz, Mailings und auf Veranstaltungen. Wir freuen uns über Feedback zu unseren Aktivitäten, über rege Anteilnahme an unserer Arbeit und natürlich auch über finanzielle Unterstützung.
 
 
 
IBAN: AT90 5800 0205 2717 5012
BIC: HYPVAT2B
shop2help