events   galerie     disclaimer   impressum
Startseite News Lugarawa Hospital Projekte Mitmachen
startseite - aktivitäten shop2help


gemeinsamkeit
Wir über uns
  orientierung
Zielsetzungen
  engagement
Aktivitäten
 
verantwortung
Finanzen
  IND_MENU_People_170 partnerschaft
Menschen
 
hilfe für lugarawa  
 


voller einsatz
Aktivitäten ...
Die Projekte, die wir in Lugarawa realisieren kosten Geld und erfordern personelle Ressourcen. Unser Verein finanziert sich ausschliesslich aus Spenden. Wir erreichen unsere Spender hauptsächlich durch Informationsveranstaltungen, wo wir in Wort und Bild über den Fortgang unserer Projekte und die Verwendung der uns anvertrauten Gelder informieren. Manche Projekte werden auch durch Sachspenden verschiedener Firmen unterstützt. Aus diesem Kreis der Spender und Interessierten rekrutieren wir auch Fachkräfte zur Realisierung unserer Projekte. Allerdings muss jeder Mitarbeiter seine Reisekosten selbst tragen.

Wir sind eine Gruppe, die auf der Basis eines freundschaftlich motivierten Partnerschaftsprojektes verantwortungsbewusste lokalen Entscheidungsträger in ihrem sozialen Engagement unterstützt. Obwohl es sich bei diesen Entscheidungsträgern oft um der katholischen Kirche nahestehende Personen handelt, verstehen wir uns keineswegs als kirchennahe Organisation: unser Schwerpunkt ist die Sicherstellung und Verbesserung der Gesundheitsversorgung.

 

Wir versuchen unseren Partnern in Lugarawa bei der Verwirklichung IHRER Wünsche zu helfen und dabei unsere eigene Sensibilität für die lokalen Bedürfnisse zu entwickeln. Oft sind wir überrascht wie sehr sich unsere Prioritäten von denen der Menschen in Lugarawa unterscheiden - und wir haben gelernt uns weniger auf die kulturellen Unterschiede als auf unsere Gemeinsamkeiten zu konzentrieren.

 
vor ort einsätze   
 
    Von Beginn an waren vor Ort Einsätze in Lugarawa der wesentlichste Teil unseres Engagements. Durch die häufige Anwesenheit ist es uns gelungen das Vertrauen der Bevölkerung zu gewinnen und uns im Dorf so weit zu integrieren wie das eben für "Wazungu" (Swahili Bezeichnung für weiße Europäer) möglich ist. Der persönliche Kontakt zu den Menschen gibt uns auch die Möglichkeit vertrauenswürdige Projektpartner auszuwählen. Aus dem gegenseitigen Vertrauen sind auch freundschaftliche Beziehungen geworden.

Wir organisieren nach Möglichkeit mindestens ein Mal pro Jahr eine Reise nach Lugarawa für die Dauer von mindestens 3 bis 4 Wochen zum Ausbau der fachspezifischen Zusammenarbeit mit einheimischen Kollegen und zur Sicherstellung der zweckgebundenen Verwendung der Spendengelder und des Fortschritts der laufenden Projekte.
 
projekte   
 
    Wir beteiligen uns an der Realisierung konkreter Projekte, die gemeinsam mit den Partnern vor Ort entwickelt und initiiert werden. Dabei unterstützen wir sowohl finanziell als auch mit Know-how und aktiver Mitarbeit an diesen Projekten.
 
laufende betreuung   
 
    Um den laufenden Betrieb des Krankenhauses aufrecht zu erhalten, unterstützen wir unter anderem die Versorgung mit den notwendigsten Medikamenten und Verbrauchsmaterialien. Dabei werden von uns ausschliesslich Rechnungen von uns persönlich bekannten und zuverlässigen Lieferanten beglichen.
 
wissenstransfer    
 
 

Wissenstransfer 220
  Vor allem im medizinischen Bereich legen wir grossen Wert auf die Vermittlung von Wissen. Wir unterstützen bei der Einführung moderner Methoden, bei der Ausbildung von Mitarbeitern und fördern Aktivitäten zur beruflichen Aus- und Weiterbildung.
 
 
 
IBAN: AT90 5800 0205 2717 5012
BIC: HYPVAT2B
shop2help